Wohn-Riester Förderung

Riester-Förderung für Ihre Baufinanzierung

Der Bau oder Kauf eigener vier Wände - und damit auch die Finanzierung - wird jetzt vom Staat mit den gleichen Zulagen und Steuervorteilen gefördert, wie sie von der Riester-Rente her bereits bekannt sind:

154 Euro Grundzulage jährlich für Alleinstehende, Verheiratete können das Doppelte bekommen.
185 Euro Kinderzulage jährlich für jedes kindergeldberechtigte Kind, für ab 2008 geborene Kinder sogar 300 Euro.

Der Mindesteigenbetrag inklusive Zulagen liegt bei 4% des Vorjahres-Bruttoeinkommens. Bis zu 2100 Euro können jährlich gefördert werden. Zahlen Sie weniger, fällt auch die Zulage geringer aus. Das Finanzamt prüft, ob sich neben der Zulage eine zusätzliche Steuerersparnis durch Abzug der Beiträge als Sonderausgaben ergibt.
Mehr Geld vom Staat: Hohe Zulagen und Steuervorteile

Vorjahres-Bruttoeinkommen
30 000 Euro
Alleinstehend, Arbeitnehmer,
keine Kinder
Verheiratet, 1 Arbeitnehmer,
2 Kinder (*1)
Grundzulage jährlich 154 Euro 308 Euro
Kinderzulage jährlich - 1. Kind 185 Euro
2. Kind 185 Euro
Zusätzliche Steuererstattung (*2) 234 Euro -
Gesamte Förderung jährlich 388 Euro 678 Euro
Eigenbetrag monatlich 87,17 Euro 43,50 Euro
Förderanteil 32% 57%
Lohnt sich durch Zulage plus Steuervorteil Hohe Zulagenförderung

(*1) Beide vor 2008 geboren. Für ab 2008 geborene Kinder beträgt die Kinderzulage je Kind sogar 300 Euro. (*2) Pauschal aus dem Bruttogehalt ermittelt unter Berücksichtigung von Solidaritätszuschlag (5,5%) und Kirchensteuer (8%). Für die doppelte Grundzulage brauchen Ehegatten je einen Altervorsorgevertrag.